Instandhaltung und Fahrzeuge

Unser Bahnbetriebswerk und unsere Fahrzeugflotte

Zur Wartung- und Instandhaltung unserer neuen Fahrzeugflotte für das Stuttgarter Netz/Neckartal betreiben wir ein eigenes Bahnbetriebswerk in Pforzheim. Es wurde zwischen 2018 und 2020 auf dem Gelände des „Alten Württembergischen Güterbahnhofs“ errichtet und ist zum Herzstück unseres Streckennetzes geworden.

Auf dem 21 Hektar großen Bahnbetriebsgelände unweit des Pforzheimer Hauptbahnhofes befindet sich unsere dreigleisige Werkstatthalle mit einer Hebevorrichtung für Triebzüge, einem Messgleis sowie einem Dacharbeitsstand. Hier können bis zu drei komplette Züge gleichzeitig gewartet werden. In einem angrenzenden Sozialgebäude sind zudem Büro- und Sozialräume für unser Werkstatt-Team und zusätzliche Lagerflächen für Ersatzteile untergebracht. Zum Werkstattkomplex auf dem neuesten Stand der Technik gehört außerdem eine elektrifizierte Abstellanlage mit über 1.200 Metern Gleislänge. Bis mindestens 2032 wollen wir unseren Wartungsstützpunkt in Pforzheim betreiben und damit an die lange Eisenbahntradition in der Goldstadt anknüpfen.

... in Zahlen

  • Hallenlänge ca. 120 Meter
  • Breite ca. 30 Meter
  • Höhe ca. 12 Meter
  • Dreigleisige Werkstatt mit Sozialgebäude
  • Fertigstellung Winter 2019/2020
  • Inbetriebnahme Netz 09.06.2019

Unsere Fahrzeuge

Auf unseren sieben Linien im Netz Neckartal setzen wir insgesamt 52 moderne Elektrotriebzüge vom Typ Talent 2 des Bahntechnikherstellers Bombardier Transportation ein. Im gelb-schwarzen Landesdesign und mit dem Emblem der Mobilitätsmarke bwegt versehen, fahren unsere Abellio-Züge quer durch Baden-Württemberg – von Mannheim, Osterburken und Pforzheim über Stuttgart bis nach Tübingen.

Die drei- bzw. fünfteiligen Fahrzeuge bieten 163 bzw. 273 Sitzplätze mit großzügigen Sitzabständen für mehr Reisekomfort. Die fabrikneuen Züge sind zudem mit Steckdosen, WLAN, Klimaanlagen sowie geräumigen Mehrzweckabteilen ausgerüstet und werden damit den modernen Ansprüchen an Komfort gerecht. Besonderer Wert wurde bei der Ausstattung auch auf größtmögliche Mobilität durch barrierefreies Reisen (TSI-PRM (EU-Verordnung 1300/2014)) gelegt.

Talent 2 - Kennzahlen:

  • Anzahl: 52 (26 drei- und 26 fünfteilige Elektrotriebzüge)
  • Länge: 56.200 mm (Dreiteiler) bzw. 88.400 mm (Fünfteiler)
  • Breite: 2.925 mm
  • Gewicht: 114 t (Dreiteiler) bzw. 173 t (Fünfteiler)
  • Einstiegshöhe über SO: 600 mm
  • Antrieb: 2.020 kW (Dreiteiler) / 3.030 kW (Fünfteiler)
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h

Die komfortable Ausstattung:

  • helle, freundliche Fahrgastbereiche
  • Klimaanlage
  • kostenloses WLAN
  • Videobeobachtungsanlagen für mehr Sicherheit
  • großzügige Mehrzweckabteile
  • 163 bzw. 273 Sitzplätze
  • 24 bzw. 39 Fahrradstellplätze
  • akustische und optische Haltestelleninformation
  • und 2. Klasse

Barrierefreie Gestaltung des Fahrzeuges:

  • barrierefreier Einstieg (ggf. mit Einstiegshilfen/ Rollstuhlrampe)
  • barrierefreier Weg zu den Rollstuhlplätzen
  • Sitzplätze für Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlplätze, die durch Piktogramme gut erkennbar sind
  • barrierefreie Universaltoiletten
  • Weg- und Leitsystem für Sehbehinderte sowie Notrufeinrichtungen oder Gegensprechanlagen bzw. Anforderungsschalter
Talent 2 Fahrzeuge Abstellanlage Pforzheim

Kontakt zu Abellio in Baden-Württemberg

Kostenfreie Service-Hotline
0800 223 5546  (24h tägl. erreichbar)

E-Mail
service.abellio@sweg.de