Fundsachen

Regenschirm im Bus vergessen, Handschuhe im Zug liegen gelassen? Wir helfen Ihnen, Verlorenes wiederzufinden. Bitte wenden Sie sich möglichst schnell an uns unter Angabe von Liniennummer, Abfahrtstag und -uhrzeit.

Bus

Verkehrsbetrieb Hohenzollerische Landesbahn

Telefon: 07574 93497-0

Übrige Verkehrsbetriebe

Telefon: 07821 9960770
E-Mail: info@sweg.de

Zug

Ortenau-S-Bahn

Fundsachen können an folgender Stelle abgegeben bzw. abgeholt werden:

Dienststelle Ortenau-S-Bahn, Rammersweierstr. 20, 77654 Offenburg
Öffnungszeiten des Fundbüros: Mo-Do 8-16 Uhr, Fr 8-14 Uhr

Telefon:  07821 9960770
E-Mail: info@sweg.de

Kaiserstuhlbahn

Fundsachen können nach telefonischer Rücksprache unter Telefon 07642 901316 an folgender Stelle abgegeben bzw. abgeholt werden:

Bahnhof Endingen, Üsenbergerstraße 9, 79346 Endingen a. K.

Münstertalbahn und Elztalbahn

Fundsachen können im Freiburger Hauptbahnhof im DB-Fundbüro abgegeben bzw. abgeholt werden.

Telefon: 0761 2122090

Hohenzollerische Landesbahn

Bereich Tübingen - Hechingen - Balingen / Gammertingen - Sigmaringen
Telefon: 07574 9338-650

Ringzug
Dienststelle Ringzug, 78194 Immendingen
Telefon: 07462 20421-0

Seehäsle Radolfzell - Stockach
's andere Lädele (Christine Trimborn), 78333 Stockach
Telefon: 07771 920070

Die Mitarbeiter sind telefonisch zu folgenden Zeiten erreichbar: Mo-Do 8-16 Uhr, Fr 8-14 Uhr

Ulmer Stern (Brenzbahn/Donaubahn)
DB-Fundbüro am Ulmer Hauptbahnhof, Montag bis Mittwoch 8-12 Uhr sowie 13-15 Uhr, Donnerstag 14-18 Uhr, Freitag/Samstag/Sonntag geschlossen; Außerhalb der Öffnungszeiten helfen die Mitarbeiter an der DB-Information in der Bahnhofshalle weiter.
Telefonisch erreichen Sie das Fundbüro unter Tel. 030 586020909 (59 ct/min. aus dem dt. Festnetz, Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend) oder www.fundservice.bahn.de.